12. Graf Gerds Stadtgetümmel

Einmal im Jahr taucht Delmenhorst ins Mittelalter ab. Anfang Juli lagert Graf Gerd mit seinem Gefolge auf der Burginsel und der Hotelwiese. In einmaliger Atmosphäre werden dann mittelalterliche Waren angeboten und altes (vergessenes) Handwerk gezeigt. Ob Kleidung, Benehmen oder die Sprache – alles ist an das Mittelalter angepasst. Gaukler und musikalische Gruppen versetzen zurück in die alte Zeit. Auch die Instrumente sind Nachbauten der Originale aus dem Mittelalter. Auf dieser Veranstaltung werden besonders viele kostenlose Aktionen für Kinder geboten: verschiedene Handwerksarten können ausprobiert werden oder aber der Falkner bei der Ausbildung seiner Greifvögel beobachtet werden. Beliebt ist auch das Kinderritterturnier! Die entspannte und vor allem schöne Atmosphäre der Veranstaltung ist einmalig.
Weitere Infos zum Programm folgen.

Bewerbungen um einen Standplatz bitte per E-Mail an: lena.wuenker@dwfg.de

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 95 x