Ballroom History & Voguing Elements with Zoe

***English unten***

Ballroom Geschichte & Voguing Elemente mit Zoe

Zu Beginn des Workshop wird es eine einstündige theoretische Einführung in die Geschichte des Ballrooms geben. Danach gibt es einen praktischen Teil, in dem Teilnehmer*innen verschiedene Voguing Stilrichtungen ausprobieren oder an bereits vorhanden Fähigkeiten arbeiten können.

Über Zoe:
Zoe gehört zur ersten Generation der Voguing-Performer*innen in Deutschland. Sie war von 2012 bis 2017 ein Gründungsmitglied des House of Melody (heute House of Saint Laurent), dem ersten deutschen House, mit dem Sie gemeinsam erfolgreich Balls, Events und Shows in ganz Deutschland gehostet und performt hat. Seit 2012 gewann Zoe in Europa und den USA verschiedene Voguing Battles (Berlin Voguing Out, Vogue Knights NYC, Icons Galore Ball, Get in Formation Ball) und gehört zu den Pionieren in Deutschland für den Stil Vogue Fem. Sie lernte Voguing u.a von Größen der Szene wie Leiomy Maldonado, Javier Ninja, Archie Burnett, Dashaun Wesley und Danielle Polanco, tanzte Shows für Theater und TV Produktionen u.a Schlag den Raab, Melt Festival, Jan Böhmermann und performte auf Bühnen in ganz Europa, West- & Ostafrika. Seit einigen Jahren nimmt sich Zoes künstlerische Arbeit einen queer-feministischen und Diskriminierungssensiblen Standpunkt ein mit dem Fokus der Sichtbarkeit und Repräsentation von marginalisierten und diskriminierten Communities.

Vogue Old Way Elements
Old Way, früher bekannt als Pop Dip & Spin ist der ursprüngliche Voguing Stil. Aus ihm gingen die Stile New Way und Vogue Fem hervor. Old Way ist beeinflusst durch Stile und Bewegungen aus Martial Arts, Popping, Breakdance, ägyptischen Hieroglyphen und Model-Posen.

Vogue Fem Elements
Vogue Fem (früher Old Way Fem Queen Performance) ist einer der jüngeren Stilrichtung im Voguing, entstanden durch die Fem Queens* der Ballroomszene. Im Vogue Fem Elements Workshop werden die 5 Elements of Vogue unterrichtet:
Hands Performance, Catwalk, Duckwalk, Spin & Dip, Floor Performance

*Dieser Workshop ist für Schwarze Menschen, die sich als Queer/FLINT* positionieren und kostenlos. Bitte meldet euch unter blackourstories@riseup.net mit dem Betreff „Anmeldung Voguing“ an.
* Bringt bequeme Sportklamotten mit! Heels zu tragen ist nicht möglich.
* Der Workshop findet auf Deutsch statt. Schreibt bitte bei der Anmeldung dazu, wenn ihr Englisch Übersetzung braucht!
_______________________________________________
Ballroom History & Voguing Elements with Zoe

The workshop will give a theoretical introduction into the history of Ballroom culture and continue with with a practical part where you can learn the basics of different voguing styles or work on your existing skills.

About Zoe:
Zoe belongs to the first generation of Voguing performers in Germany. From 2012 to 2017, she was a founding member of House of Melody (now House of Saint Laurent), the first German house with which she successfully hosts and performs balls, events and shows throughout Germany. Since 2012 Zoe has won several Voguing Battles in Europe and the USA (Berlin Voguing Out, Vogue Knights NYC, Icons Galore Ball, Get in Formation Ball) and is one of the pioneers of the Vogue Fem style in Germany. She learnt Voguing from icons of the scene like Leiomy Maldonado, Javier Ninja, Archie Burnett, Dashaun Wesley and Danielle Polanco, danced shows for theatre and TV productions like Schlag den Raab, Melt Festival, Jan Böhmermann and performed on stages all over Europe, West & East Africa. For several years, Zoe's artistic work has taken a queer-feminist and discrimination-sensitive standpoint with a focus on the visibility and representation of marginalized and discriminated communities.

Vogue Old Way Elements
Old Way, formerly known as Pop Dip & Spin, is the original Voguing style, from which styles like the New Way and Vogue Fem emerged. Old Way is influenced by styles and movements from Martial Arts, Popping, Breakdance, Egyptian Hieroglyphs and model poses.

Vogue Fem Elements
Vogue Fem (formerly Old Way Fem Queen Performance) is one of the younger styles in Voguing, created by the Fem Queens* of the Ballroom scene. In the Vogue Fem Elements Workshop the 5 Elements of Vogue will be taught:
Hands Performance, catwalk, duckwalk, Spin & Dip, floor performance

* This workshop is open for Black queer people and Black non-cis men and is free of charge. Please register via blackourstories@riseup.net with the subject line „Registration voguing“.
* The workshop will be held in German but English translation is possible. Please inform us upon registration if you need English translation.
* Bring comfortable sportswear! Wearing heels won't be possible.
* The venue is accessible.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x