Blutegeltherapie (Pferd und Hund)

Datum: 06.06.2020
Dozentin: Ulrike Hoehn (THP)
Veranstaltungsort: Worpswede/Bremen
Gebühr: 160 € inkl. MwSt. und Unterrichstmaterialien (Blutegel)

Zielgruppe: Dieses Seminar ist für alle Kollegen geeignet, die mit Blutegeln arbeiten möchten.

Die Behandlung mit Blutegeln hat eine ausleitende Wirkung, wodurch sie sehr gut z.B. bei Arthrose, Hufrehe, Spat und anderen Störungen des Bewegungsapparates als Therapie bzw. zur Unterstützung eingesetzt werden können. Der Speichel der Blutegel wirkt u.a. schmerzstillend und entzündungshemmend, wodurch die Therapie so bedeutend wird.

Seminarinhalte:

- Geschichte der Blutegel-Therapie

- Anatomie der Blutegel

- Hältungerung der Blutegel

- Entsorgung

- Gesetzliche Bestimmungen

- Indikationen

- Unterschiedliche Arten des Ansetzens

- Vorbereitende Arbeiten

- Praktische Übungen


Nach diesem Tagesseminar sind Sie in der Lage, am Tier eine Blutegel-Therapie eigenständig durchzuführen.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 1 x