B/witch* ›practical_magic‹ Showing & laturb Konzert

Das queerfeministische Performance Kollektiv b/w*itch lädt ein zum bitchwitchcircle und teilt erste Ergebnisse aus der Recherche zu Hexen, Schlampen und Widerstand. Das Publikum erwarten kritische Körperpraktiken, ein akustischer Hexenkessel – und Magie, die funktioniert. Für ein musikalisches Outro sorgt die Bremer Band laturb mit einer gewagten Mischung aus Elektro, New Wave, Soul und Punk.

im Rahmen des Themenschwerpunkts ›Unverschämt‹: www.schwankhalle.de/spielplan/unverschaemt-programm-770.html

Redaktionell begleitet vom queerfeministischen maga_zine Purple Scare

Eintritt frei / Spenden willkommen

_________________

The queer-feminist performance collective b/w*itch invites the public to the bitchwitchcircle and shares initial results of their research on witches, bitches and resistance. The audience will encounter critical body practices, an acoustic witch’s cauldron – and magic that works. The musical outro is provided by the Bremen-based band laturb with a daring combination of electro, new wave, soul, and punk.

In the frame of the thematic focus ›Unverschämt‹
Editorially covered by the queerfeminist maga_zine Purple Scare

Admission free / donations welcome!

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x