Christian Brückner liest Amos OZ: Wo die Schakale heulen

Bereits zum dritten, aber leider auch zum letzten Mal kommt Christian Brückner für uns nach Bremen, um in der schönen Speicherbühne aus den Erzählungen des im vergangenen Jahr verstorbenen israelischen Autoren Amos Oz zu lesen. Zum letzten Mal, da das Team um Astrid Müller und Marc Pira die Spielstätte Ende Oktober leider aufgeben wird.
Umso schöner, dass es noch einmal mit einer Lesung mit Deutschland berühmtestem Vorleser und Synchronschauspieler (Robert De Niro, Martin Sheen) klappt. Bereits 2014, mit Texten von Alice Munro, und 2015 mit David Vanns eindringlichem Roman »Goat Mountain«, war es uns gelungen, Brückner in die Bremer Überseestadt zu holen. Ein Lesevergnügen der Extraklasse.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 2 x