Die Wütenden - Les Misérables (F 2019, frz. OmU)

DIE WÜTENDEN - LES MISÉRABLES

Im Pariser Vorortviertel Montfermeil führen Bandenkriminalität und Gewalt zu harten Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei. Das spürt der junge Polizist Stéphane gleich bei seinem ersten Einsatz in der Einheit für Verbrechensbekämpfung am eigenen Leib. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada haben sich dem rauen Ton angepasst und überschreiten durch Gewalt, Schikanen und Korruption selbst die Grenzen des Legalen. Als sie eines Tages bei einem eskalierenden Einsatz gefilmt werden, gehen die Bilder der übergriffigen Polizisten schnell im Viertel herum. Auf einmal tauschen »Gesetzeshüter« und Gejagte die Rollen.

Regisseur Ladj Ly stammt selbst aus Clichy-Montfermeil. Im Alter von 25 Jahren hat er mit dem französischen Künstlerkollektiv Kourtrajmé den Dokumentarfilm »365 Jours à Clichy-Montfermeil« über sein Viertel während und nach der Ausschreitungen 2005 gedreht. Nun rollt er das Thema in der Fiktion noch einmal auf.

»Preis der Jury« bei den Filmfestspielen von Cannes 2019.

Les Misérables – F 2019, Regie: Ladj Ly, mit Damien Bonnard, Issa Perica, 103 Min., FBW-Bewertung: Prädikat besonders wertvoll, OmU



ALLE TERMINE AUF EINEN BLICK:

Do. 20.2., Sa. 22.2. + So. 23.2. / 20:00; Fr. 21.2. / 17:30; Mo. 24.2. bis Mi. 26.2. + Fr. 28.2. / 18:00



PRESSESTIMMEN:

»Ein Brennpunktgebiet in den Blick zu nehmen kann schnell ins Klischee abrutschen oder zum Betroffenheitskitsch werden. Ly weicht beiden Fallen elegant aus, in dem er seine Figuren und ihre Konflikte ernstnimmt.« (Kino-Zeit)

»Ladj Ly schickt in seinem Spielfilmdebüt einen Provinzpolizisten in den sozialen Brennpunkt einer Pariser Vorstadt, wo er unmittelbar Ausschreitungen und den Machtkampf zwischen Gangs und Staatsgewalt erlebt. Packendes, authentisches Drama und Frankreichs Oscar-Kandidat.« (epd Film)

»Ein meisterlich inszenierter Film über die explosive Gemengelage an Fronten und Fraktionen in den französischen Banlieues. Ohne einseitige Schuldzuschreibungen greift das fein gezeichnete Drama brandaktuelle gesellschaftliche Strömungen auf und sensibilisiert eindrücklich für die unkalkulierbaren Gefahren, die aus jeglicher Form der Ausgrenzung erwachsen.« (Filmdienst)



Trailer (frz. OmengU): https://youtu.be/YFfdlLW9Rwg
Trailer (Deutsch): https://youtu.be/vjEK0OCxBJA



DIE WÜTENDEN - LES MISÉRABLES ist Teil unseres Thema des Monats Februar: Cinéma, mon amour.



Mehr Infos auf www.city46.de
Direktlink zur Programmkarte: https://bit.ly/2Gmklew
Direktlink zum Monatsprogramm: http://www.city46.de/programm/februar-2020.html



#frenchcinema #französischeskino #frankreich #arbeitskampf #kinoinbremen #diewütenden #lesmiserables #drama #krimi #ladjly
#gewalt #Montfermeil



Foto / Trailer: © Wild Bunch Distribution

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x