Fachtag „Traumapädagogik meets Kinderschutz“

Anhand von Impulsvorträgen aus den Bereichen der Traumapädagogik und des Kinderschutzes erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, ein systemisches Verständnis von Kinderschutzarbeit auf Basis eines traumapädagogischen Ansatzes zu entwickeln. Das Ziel des Fachtags ist, Kompetenzen aus zwei Kerngebieten Sozialer Arbeit systemisch zu verbinden.
Das Thema des ersten Impulsvortrags lautet „Gemeinsam lernen aus Kinderschutzverläufen“. Anhand aktueller Untersuchungsergebnisse werden die wichtigsten Fehlerquellen im Kinderschutz sowie das Nutzen des systemischen Ansatzes bei Einschätzung von Kindeswohlgefährdung dargestellt.
Der zweite Impulsvortrag widmet sich unverarbeiteten Bindungstraumata der Eltern als Ursache für Kindeswohlgefährdung mit dem Ziel, die fachliche Wahrnehmung von Ursachen, Folgen und Wechselwirkungen traumatischer Lebensereignisse im System zu stärken.

Info und Anmeldung: https://fortbildung-jugendhilfe.de/veranstaltungen/fachtag-traumapaedagogik-meets-kinderschutz/

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x