GLOCKE Sonderkonzert International Youth Symphony Orchestra Bremen


Peteris Vasks: »Lauda«
Witold Lutoslawski: Violoncellokonzert
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur (»Der Titan«)

Weltoffen und gastfreundlich, ganz dem hanseatischen Selbstverständnis folgend, präsentiert sich das International Youth Symphony Orchestra Bremen. Seit 1999 veranstalten die Glocke Veranstaltungs-GmbH und die Musikschule Bremen dieses internationale Zusammentreffen von hochbegabten Jungmusiker*innen. In diesem Jahr sind ca. 140 Teilnehmer*innen aus 18 Ländern in Bremen zu Gast.


Tanja Tetzlaff
Violoncello

International Youth Symphony Orchestra Bremen

Martin Lentz
Dirigent


Mit freundlicher Unterstützung durch GUT FÜR BREMEN Stiftung der Sparkasse in Bremen, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Jeunesses Musicales Deutschland, Wolfgang-Petermann-Stiftung und die Heinz-Peter Koch-Stiftung
Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger sowie Schwerbehinderte ab 70% GdB, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Infos

Quelle: Glocke
Link: