Hannah Wicklund & Steppin Stones Rock, USA

Heute haben wir eine Band zu Gast, deren Entstehungsgeschichte nicht ganz alltäglich ist: The Steppin Stones wurde von Hannah Wicklund bereits im Alter von neun (!) Jahren gegründet. Die Frau weiß offensichtlich, was sie will. Die Band spielt nostalgisch-klassischen Rock, dem die Inspiration durch Jimi Hendrix, Fleetwood Mac, Tom Petty & Heartbreakers oder Jeff Beck anzuhören ist, ohne das Abgekupfert wird. Hannah gab bereits über 1100 Konzerte und teilte dabei die Bühne mit so illustrer Gesellschaft wie Kansas, Jefferson Starship, oder den Outlaws – und das alles, bevor sie wählen durfte. Die junge Gitarristin, Pianistin, Sängerin und Songwriterin wurde bereits ganz zurecht mit Susan Tedeschi verglichen. Zusammen mit den Herren der Rhythmus-Abteilung wird Musik dargeboten, die an die 60er und 70er erinnert, mal balladesk, mal rockig aus den Boxen schallt und bei der es sich immer lohnt, in Ruhe zuzuhören und mitzugehen. (20Uhr )

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 2 x