Hannover Esport Bash

Esport kommt nach Hannover! Mit der ersten Ausgabe des „Esport Bash“ werden sich digitale Sportler zum ersten Mal im Kulturzentrum Faust treffen, um in wechselnden Disziplinen digitalen Sport vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Der Startschuss fällt am 22. November 2019.

Mit dem „Hannover Esport Bash“ startet die neue Reihe zum ersten Mal und stoppt im Kulturzentrum Faust. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an erfahrene Esport-Enthusiasten als auch an Neueinsteiger, die an der Faszination des digitalen Sports teilhaben wollen. Im Programm der Turnier-Reihe sind Titel wie „League of Legends“, „Rocket League“ und ähnliche Disziplinen geplant.

In Online-Qualifikationen können sich Teams aus ganz Deutschland beweisen, die zwei Besten treten am Ende im großen Finale im Kulturzentrum Faust gegeneinander an. Die Turniere selbst richten sich nicht nur an professionelle Teams, sondern an Spieler aus alles Fähigkeitsklassen. Durch die offenen Qualifikationsspiele lädt die Turnierreihe dazu ein, für viele Überraschungen zu sorgen. Erwartet werden vor Ort bis zu 200 Zuschauer, das Ereignis wird zusätzlich aus der Halle live ins Internet übertragen und kann auf der ganzen Welt live mitverfolgt werden.

Während des „Hannover Esport Bash“ wird der Esport-Moderator Robin Rottmann (im Internet bekannt als „RhinozeRob“) durch das Programm führen und einen Einblick in die Themenwelt des Esport bieten und zusammen mit prominenten Vertretern der jeweiligen Spiele die Geschehnisse des digitalen Wettkampfes kommentieren. Der Eintritt am 22. November kostet 10 Euro + Gebühr, der Einlass ist ab 12 Jahren gestattet. Karten gibt es im Vorverkauf, bei Restbeständen ebenfalls auch vor Ort.

Hardfacts:
Wann? – 22. November 16Uhr Einlass / 17Uhr Beginn
Wo? – Hannover, Kulturzentrum Faust
Eintritt? – 10 Euro + Gebühr

Der Eventreihe „Esport-Bash“ ist eine Kooperation zwischen der Booking-Agency „LIneUp-Booking“ aus Hannover sowie der Event-Agentur „Trusted Events“ aus München. Bereits in der Vergangenheit arbeiteten beide Agenturen gemeinsam an Gaming-Events, mit dem „Esport Bash“ wird die Kooperation noch einmal vertieft. Ziel ist es, eine Veranstaltung im digitalen Sport zu schaffen, die nicht nur auf große Veranstaltungshallen und Massen an Zuschauern abzielt, sondern es ermöglicht, einen Einstieg in den Themenkomplex Esport zu bieten.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 7 x