HUGO RACE FATALISTS (Australien/Italien)

Mit HUGO RACE FATALISTS kommt das aktuelle Bandprojekt des australischen Songschreibers, Sängers und Gitarristen in's Bremer Kulturzentrum Schlachthof.

Begonnen hat die Zusammenarbeit von Hugo Race mit den Musikern der italienischen Formation Sacri Cuori im Jahr 2010. Seitdem gab es diverse Veröffentlichungen unter dem Bandnamen HUGO RACE FATALISTS.

Ende April ist das Album "Taken By The Dream" veröffentlicht worden. Und zur Tourbesetzung gehören neben Hugo Race auch noch Giovanni Ferrario, Gitarre und Gesang, Francesco Giampoli, E-Bass, und Diego Sapignoli, Drums und Percussion.

Seinen Legendenstatus hat Hugo Race als Gründungsmitglied der Bad Seeds erworben und sich immer mit all seinen diversen musikalischen Unternehmungen, sei es in den Genres Folk, Blues, Experimentalmusik, Electro oder Rock, nie auf den Mainstream eingelassen sondern seine Stellung als Freigeist auch in der Underground-Szene nachdrücklich zum Ausdruck gebracht.

Die Karten kosten wie üblich Euro 20,-- und sind im Vorverkauf ausschlielich im Kulturzentrum Schlachthof erhältlich.

Weitere Infos hier:

https://www.radiobremen.de/bremenzwei/veranstaltungen/hugo-race102.html

https://www.radiobremen.de/bremenzwei/veranstaltungen/hugo-race102.htmlhttps://www.radiobremen.de/bremenzwei/veranstaltungen/hugo-race102.html

Veranstalter:
Radio Bremen

Veranstalter:

Preise:
Eintritt: 20,00 €

Preise:

Infos

Quelle: Schlachthof
Link: