Jan Plewka singt Simon & Garfunkel: Sound of Silence

Kaum eine Kampnagel-Produktion wurde in den vergangenen Jahren so oft vor ausverkauftem Haus wieder aufgenommen, wie der Simon & Garfunkel-Abend mit dem Sänger der Hamburger Band Selig, Jan Plewka. Mit der Uraufführung dieses inszenierten Konzertabends beim Sommerfestival 2013 setzte Plewka seine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Schauspielhaus-Intendanten und Kampnagel-»Hausregisseur« Tom Stromberg fort; die beiden hatten im Schauspielhaus mit den befreundeten Musikern der Schwarz Roten Heilsarmee bereits einen europaweit über 200 Mal gespielten Rio Reiser Abend entwickelt - und haben inzwischen weitere gemeinsame Musikprojekte auf Kampnagel uraufgeführt (zuletzt Jan Plewka singt Ton Steine Scherben und Rio Reiser (2). SOUND OF SILENCE ist währenddessen selbst zum Klassiker geworden: Plewka & Co spielen die Simon & Garfunkel-Trostpflaster Songs aus dem kollektiven Musikgedächtnis so, dass - anders als bei fast allen Cover-Bands - niemand das Original vermissen wird (und für manche die vor Innerlichkeit triefenden Songs überhaupt erst hörbar werden). Dazu kommen viele Griffe in die Theatertrick-Kiste, die den Abend zu einem kurzweiligen Spaß mit bester Musik machen.

Tickets: 28 Euro

https://www.kampnagel.de/de/programm/sound-of-silence

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x