Jason Isbell And The 400 Unit | Berlin

Jason Isbell

Support: The Rails

Präsentiert von Rolling Stone Magazin, Country.de - Online Magazin & tip Berlin

10.11.20
Festsaal Kreuzberg
Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Tickets sind ab 14.02. um 10 Uhr ab 25€ zzgl. Geb. online unter www.schoneberg.de und an ausgewählten VVK-Stellen erhältlich.

www.jasonisbell.com
www.therailsofficial.com

Am 15. Mai erscheint das neue Album von Jason Isbell: "Reunions" wurde mit „The 400 Unit“ aufgenommen und von dem berühmten Produzenten und langjährigen Kollaborateur Dave Cobb produziert. Isbell ist auf seinem kreativen Höhepunkt und wird weithin als einer der besten Songschreiber gefeiert.
"Erfolg ist ein sehr schönes Problem, aber ich frage mich, wie ich es durchstehen kann und nicht das verliere, was mich überhaupt erst gut gemacht hat", sagt er. "Viele dieser Songs und das Gesamtkonzept dieses Albums ist, wie ich als Künstler und Mensch vorankomme und trotzdem den gleichen Antrieb behalte, den ich hatte, als ich in beiderlei Hinsicht noch nicht ganz so weit war." Isbells Lösung: sich mit seinem hart erarbeiteten Wissen zurück in die Zeit zu versetzen.
Das Ergebnis ist eine nahtlose Sammlung von zehn neuen Stücken, die sich mit Beziehungen zu Geliebten, Freunden, Kindern, Eltern und dem eigenen Ich beschäftigen. Es gibt mitreißende Hymnen, lyrische Höhepunkte, die einige von Isbells bisher besten Stücken hervorheben, bewegende Blicke auf Jugend und Kindheit, ein tiefes Eintauchen in die Herausforderungen von Beziehungen und tief persönliche Lieder über Alkoholismus und Elternschaft. Sie alle bieten uns einen Künstler auf der Höhe seines Schaffens und eine Band, die voll von Kreativität und Selbstvertrauen ist.
Ende letzten Jahres trat die Band sieben Nächte lang im legendären Ryman Auditorium in Nashville auf, die bisher längste Reihe an aufeinander folgenden Shows an dem geschichtsträchtigen Veranstaltungsort.

Fotocredit: Alysse Gafkjen

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 27 x