Konzert: hauke henkel & kalmen rossbreiten

Hauke Henkel / Piano, Texte, Synths & Beats

Ich habe keine Angst vor Bedeutung, aber auch nicht davor, dass sie nicht verstanden wird. Wenn das Klavier ächzt und knarzt und die Töne leicht gebrochen durch den Raum schwingen, fühlt es sich erst richtig an. Obwohl ich dagegen die kompromisslos im Takt liegende Elektronik setze. Gezwungen zur Perfektion und ihr dennoch hoffnungslos unterlegen. Das Herz klar am linken Fleck. Ich bin nicht einverstanden damit, wie viele Dinge auf der Welt laufen und sag das auch. Trotzdem bin ich genug mit mir selbst beschäftigt, um ausdrücken zu wollen, was ich fühle. Mehr auf der Flucht als Teil der Handlung. Ich hab den Eindruck, dass das vielen so geht.“

Hauke Henkel, geboren 1992 in Bremen, lebt in Frankfurt am Main. Er hat in verschiedenen Bands gespielt und vermutlich so etwas wie ein Studium absolviert.

Sein neues Album „allein / verbunden“ erscheint am 1. Februar 2020 auf Vinyl und via Streaming über das Berliner Label „Stereo Dasein“

https://haukehenkel.de
https://haukehenkel.bandcamp.com
https://facebook.com/haukehenkel

Kalmen Rossbreiten / Ambient, Geräuschmusik, Klanglandschaften, Field Recordings

kalmen rossbreiten entwickelt mithilfe diverser Klangquellen Soundteppiche, in denen Gegensätze wie Harmonie und Atonalität, Pop und Avantgarde, Quatsch und Ernst bedeutungslos werden. Die Welten, die dabei im Ohr oder vor dem inneren Auge entstehen, müssen ohne weitere Anleitung von den Zuhörenden selbst durchmessen werden.

Das Projekt kalmen rossbreiten entstand 2011 aus der Idee, mithilfe weniger Field Recordings Klanglandschaften entstehen zu lassen, in denen Zuhörende nach Belieben lustwandeln können sollten (und war hierbei massiv beeinflusst von einem Konzert des belgischen Künstlers Dolphins Into The Future). Schnell war aber klar, dass sich zu den Feldaufnahmen weitere Klangquellen gesellen würden. So speist sich die Musik von kalmen rossbreiten mittlerweile u.a. aus gefundenen Aufnahmen, dilettantisch gespielten Blas- und Saiteninstrumenten, Kochtöpfen, einem Korg-Kaosszilator, einem alten Monacor-Mischpult und einem Fingerschlagzeug. Während der Fokus des Projekts eigentlich darauf gerichtet ist, den Zuhörenden ein angenehmes Hörerlebnis zu bescheren, bricht sich doch auch immer wieder die Begeisterung des Musikers für Rückkopplungen und puren Krach Bahn.
Bisher gibt es eine LP von kalmen rossbreiten („Provin[ien]z“, stereo-dasein, 2015). Im Sommer 2019 entstand die Live-Kassette „live @studio illegale“. Eine zweite LP entsteht gerade und wird wohl im Laufe des Jahres 2020 erscheinen.

https://soundcloud.com/kalmen-rossbreiten
https://www.instagram.com/kalmen_rossbreiten/

Einlass 19:30 Uhr

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x