Kultur on Tour

Eine Erzählung, die nicht geschrieben wurde von Theater Trikster (Moskau, Russland)
Schattentheater von Theater Trikster (Moskau, Russland) Das Stück ist aus Experimenten des Spieles mit Licht und Schatten entstanden. Am Anfang des Projektes stand die Suche nach einer neuen Theatersprache und nach neuen Formen des Erzählens. Es gibt verschiedene Wege des Erzählens und es hängt von den Zuschauer*innen ab, wohin die geht. Ein Schattenspiel mit ungewissem Ausgang. Das Theater «Trikster» (Moskau) wurde 2010 von Maria Litwinova und Wjatschelslav Ignatov gegründet, nachdem beide vorher am Moskauer Theater «Der Schatten» gearbeitet hatten. Beide sind Schüler von Maja Krasnopolskaja und Ilja Epelbaum. Seit 2016 residiert das Theater «Trikster» am Moskauer Zentrum für Regie und Dramaturgie. Das Theater arbeitet auf dem Gebiet von Puppentheater , Schattentheater und interaktiven Stücken ( einige Projekte sind im Stile von Hyperpunk?), außerdem haben Maria Litvinova und Wiatscheslav Ignatov mehr als 26 Schauspiel- und Opernproduktionen in Russland, Deutschland und England inszeniert. Sie sind Pre

Infos

Quelle: Kleines Haus
Link: