Kyla Brox Band "Women in (e)motion" Festival

Eigentlich konnte Kyla Brox nichts anderes als Musikerin werden. Ihre Mutter Annette Brox und ihr Vater Victor Brox waren 1972 Mitglieder der Londoner Originalbesetzung des Musicals „Jesus Christ Superstar“ und gehörten davor seit Mitte der 60er Jahre und auch danach zur britischen Blues- und Bluesrock-Szene. Bereits im Alter von 12 Jahren stand sie mit ihrem Vater gemeinsam auf der Bühne. So lernte sie auch ihren späteren Mann, den Gitarristen und Bassisten Danny Blomeley kennen, mit dem zuerst im Duo auftrat, bevor die beiden mit Freunden aus alten Zeiten die Kyla Brox Band gründeten. Schnell war man in der britischen Blues-Szene etabliert und seit 2003 gibt es regelmäßige Plattenveröffentlichungen. Kyla Brox ist vor allem stimmlich eine Wucht! Von sanft bis enorm kraftvoll klingt sie, als würde ihr Innerstes nach außen gekehrt. Blues und Soul ist ihre Botschaft, nicht ohne Grund war sie 2018 Gewinnerin der UK Blues Challenge und wird in Großbritannien als „First Lady Of The Blues" bezeichnet.
Präsentiert von Bremen Zwei

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x