Leif Ove Andsnes und Mahler Chamber Orchestra: Mozart Momentum 1

ACHTUNG: Beginn 18:00 Uhr!

Mozart Momentum 1785/1786 ist ein vierjähriges Aufführungs- und Aufnahmeprojekt des Mahler Chamber Orchestra mit dem norwegischen Pianisten Leif Ove Andsnes, das sich mit zwei besonders bemerkenswerten Jahren in Mozarts Leben auseinandersetzt. Ein Teil der Aufnahmen der Kammermusik dieses Projektes entsteht gerade im Sendesaal.

Mozart Momentum 1785/1786
Leif Ove Andsnes – Klavier
Solisten des Mahler Chamber Orchestra:
Matthew Truscott – Violine
Joel Hunter – Viola
Frank-Michael Guthmann – Violoncello

Programm:
W.A. Mozart: Klavierquartett in g-moll KV478
W.A. Mozart: Klaviertrio in B-Dur KV502
***
W.A. Mozart: Fantasia in c-moll KV 475
W.A. Mozart: Klavierquartett in Es-Dur KV 493

Nach der weltweit gefeierten Beethoven Journey tun sich erneut das Mahler Chamber Orchestra und Leif Ove Andsnes zusammen, um zwei besonders bemerkenswerte Jahre in der Geschichte der klassischen Musik zu erleuchten mit Mozart Momentum 1785/1786, einem neuen Aufführung- und Aufnahmeprojekt, das von 2019 bis 2022 reicht.

Mozart befand sich in Wien auf dem Höhepunkt seiner geradezu sintflutartigen Kreativität und auf dem Weg zu einer neuen Ära von Klavierkonzerten. Im Verkauf von 2 Jahren, eben 1785 und 1786, schrieb er eine Reihe von Meisterwerken in diesem Genre, bei denen er quasi die Natur des Klavierkonzertes neu erfand und so den Weg für Beethoven und dessen Nachfolger ebnete. In dieser Zeit definierte Mozart die Rolle des Solisten und des Orchesters neu, indem er den Aspekt der Kommunikation und des Dialogs dieser beiden Einheiten auf bis dahin ungekannte Weise neu entwickelte.

Mozart Momentum 1785/1786 wirft auch ein Schlaglicht auf den endlos kreativen Genius von Mozart als Schöpfer von Solo-, Kammer- und Orchestermusik und zeigt ein reichhaltiges Porträt des Meisters auf diesem Feld.
„Wenn Du feststellst wie schnell sich Mozart in den frühen 1780er Jahren entwickelte, fragst Du Dich.: wie kann das passieren? Was ging da vor sich? Und genau darum geht es bei diesem Projekt. Es geht um den Schwung seiner Kreativität zu dieser Zeit, die wohl inspiriert war von dem Bedarf an solcher Sorte Konzerten und Werken bei denen er seine Fähigkeiten als Komponist, Musiker und Improvisator zeigen konnte.“
Leif Ove Andsnes

Wie schon bei der Beethoven Journey wird Leif Ove Andsnes das Mahler Chamber Orchestra vom Klavier aus leiten und, wie im Sendesaal, Kammermusikwerke mit einzelnen Musikern des Orchesters aufführen.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x