Sloppy Joe’s / Bad Intention

Das wird ein grandioser Abend!!!

Mit dabei:

Sloppy Joes´s

TRUE ROCKAHOLICS!Seit dem Release ihrer gleichnamigen Debüt-EP Ende 2013 rockt die Hamburger Heavy Rock Band Sloppy Joe’s die großen Bühnen des Landes und erarbeitete sich schnell den Ruf als „tolle Livemit unverwechselbarem Sound und geiler Show“ (Zitat: Musik Enterprise). Die drei Rockaholics Jesse Garon (Vocals/Guitar) Johnny Angel (Bass) und Pätzy Dävey (Drums) haben dabei hartes und ehrliches musikalisches Mantra: „Es wird gerockt!“ Pop-Songs vergangener Tage verwandelt die Band in donnernde Heavy Rock-Kracher und reichert diese live mit ohrwurmverdächtigen Songs von ihren Alben “Devil’s Music“ und “Eight Reasons To Rock” an. Mit dem ersten Saitenanschlag ist das Publikum Teil der Show, der direkte Kontakt reißt nieab. Worte wie Füllsongs oder Langeweile lassen sich bedenkenlos streichen. Hier jagt ein Knaller den Nächsten, so dass es auch die konsequentesten Bewegungsverweigerer nicht mehr auf den Sitzen hält. Sloppy Joe’s erfinden den Rock’n’Roll nicht neu, das Trio hat sich aber mit voller Leidenschaft der harten Gitarrenmusik verschrieben und weiß, worauf es ankommt; auf einen druckvollen Sound, eingängige Riffs, Emotionen und vor allem Spielfreude. Diese musikalische Rezeptur hat schon damals begeistert und wird noch weitere Generationen mitreißen. Der Einfluss großer Rocklegenden lässt sich an dieser Stelle auch nicht weg-diskutieren. Wer auf Bands wie AC/DC, KISS, Motörhead, Volbeat oder Black Sabbath steht, wird Sloppy Joe’s lieben.

Bad Intention:

Wir können eigentlich fast alles. Wir sehen fantastisch aus. Wir gehen live voll ab. Wir schreiben sensationelle Punk-Rock-Songs. Und richtig gut drauf sind wir auch. Immer. Is kein Witz!Wer hier wann wen kennengelernt hat und wann wir das erste Mal geprobt haben: Geschenkt. Wissen wir auch selber gar nicht amehr. Zieh Dir mal lieber rein, was wir bis jetzt mitnehmen durften:Shows mit The Vibrators, TV Smith, Abstürzende Brieftauben, Dimple Minds, Jane, The Curse, Continental (Rick Barton von den Dropkick Murphys), Turbobier und vielen anderen großrtigen Bands!Festivals und Clubshows in Kiel, Lübeck, Hamburg, Bremen, Köln, Gronau, Brandenburg, Braunschweig, Delmenhorst, Drentwede, Bookholzberg, Schwanewede, Süstedt, Osterholz und in vielen Orten, deren Namen wir am Morgen danach nicht mehr wussten.Fünf EPs und ein Album. Sampler Features in den USA, Deutschland, England, Indonesien und Mazedonien. Titeltrack für die Mountainbiker-Reportage "24 Hours of Moab". Image Track für das Skiwearlabel "No Snow No Show". Deutschland Finalist beim GBOB in Köln. Engagement für Viva Con Agua und Help For Refugees.Seit 2018 ist unsere neue EP „Lost“ auf dem Markt und zeigt schon mal, wo es in Zukunft hingehen soll; Nämlich weiter nach oben!

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 3 x