Mayday im Hamburger Hafen

MAYDAY im Hamburger Hafen
Eintauchen in die Welt der Seenotretter - mit Schauspieler Till Demtrøder

Sie fahren raus in den Sturm, wenn alle anderen Schiffe längst im Hafen liegen. Sie riskieren alles, um Menschen in Seenot zu helfen.
Werden Sie selbst Zeuge einer spektakulären Rettungsaktion auf der Elbe. Erleben Sie von Bord des Schaufelraddampfers "Mississippi Queen" aus live einen Seenotrettungskreuzer im Einsatz
Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt des Hafenmuseums mit seinen Exponaten aus der guten alten Zeit der Arbeit im Hafen und lassen Sie sich mit leckeren Fisch-Tappas verwöhnen!
Der Schauspieler und „Bootschafter“ der DGzRS, Till Demtrøder liest packende Geschichten aus dem Buch „MAYDAY“, in dem 25 Seenotretter von ihren Abenteuern und dem Leben an Bord erzählen. Er entführt seine Zuhörer mit Klang- und Lichtinstallationen, einem Geräuschmacher und musikalischer Begleitung in die gefährliche Welt des Sturms. Als perfekte Kulisse dient das historische Hafenmuseum, das an diesem Tag exklusiv für diesen besonderen Event die großen alten Holztore öffnet. Ein maritimes Buffet von Friesenkrone, frisches Astra vom Fass und ein buntes Unterhaltungsprogramm inkl. Besichtigung des Rettungskreuzers "Anneliese Kramer" runden diesen Tag ab.
Im Talk mit den Seenotrettern und dem Ankerherz-Verlag bekommen Sie Einblicke in die Welt an Bord und draußen auf See.
Seien Sie gespannt auf diesen maritimen Leseevent der besonderen Art zu Gunsten des neuen Seenotrettungskreuzers „HAMBURG“, der im April 2020 vor der Elbphilharmonie getauft werden soll.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 11 x