Nur eine Frau - A Regular Woman (2019)

#GEGENLICHT
Nur eine Frau - A Regular Woman (2019)
[ Mittwoch, 27.11.2019 | 20:00 ]

Drama | Deutschland | 90 Minuten
von Sherry Hormann | Original mit Untertiteln (OmU)
mit Almila Bagriacik, Merve Aksoy, Aram Arami
ausgesucht von Tarek

Hatun Aynur Sürücü wurde nur 23 Jahre alt. Am 7. Februar 2005 wurde sie von ihrem Bruder öffentlich hingerichtet. Ihr Wunsch nach einem freien Leben, fern von der starren islamischen Welt ihrer Familie, endete in einem Albtraum.

Zwischen 1996 und 2005 wurden nach offiziellen Zahlen 109 Menschen in Deutschland Opfer eines sog. Ehrenmordes. Sherry Hormann versucht mit diesem Film, der zwar einen Einzelfall darstellt aber doch exemplarisch steht für alle, die im Namen des patriarchalen Konstruktes der Ehre getötet wurden, darzustellen wie es zu solch grausamen Taten kommen kann und, dass der Wunsch nach Freiheit ein universeller ist. Von Beginn an herrscht eine beklemmende Stimmung in diesem Film, man weiß schließlich am Ende wird Aynur tot sein, ihr Wunsch ein freies Leben zu führen einfach zerschellen. Aber Almila Bagriacik, die Aynur stark verkörpert, schafft es, einen dieses Ende immer wieder vergessen und doch noch darauf hoffen zu lassen, dass Aynur aus der klerikalen Welt ihrer Familie ausbrechen könnte. Nur eine Frau hinterlässt wahrlich kein schönes Gefühl, wenn man ihn verlässt. Ansehen sollte man ihn sich dennoch, schließlich ist es ein unfassbar wichtiger Film. Er macht aufmerksam auf das Leid unzähliger Frauen, die sich nicht dem Patriarchat, dem Islam und ihren Familien beugen wollen.

______
Unikino Gegenlicht
Bühne 1 UNIKUM • Uhlhornsweg 49-55 • Oldenburg

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 2 x