OUT LOUD: Mareice Kaiser

OUT LOUD ist die neue Bremer Bühne für Autorinnen mit besonderen, mutigen und bewegenden Themen. Am Donnerstag, den 19. September ist Mareice Kaiser zu Gast.
Moderation: Katharina Mild
Eintritt: 12 Euro / 8 Euro (ermäßigt)

Über die Autorin:
Mareice Kaiser ist Journalistin, Redakteurin, Kolumnistin, Podcasterin und Bloggerin. Ihre Themen sind Inklusion, Gleichberechtigung, Bildung und Digitalisierung. Über das Leben mit ihrer behinderten Tochter hat die Autorin das Buch “Alles inklusive” (S. Fischer, 2016) veröffentlicht. Für ihren Essay “Das Unwohlsein der modernen Mutter” war die Autorin für den Deutschen Reporterpreis nominiert.
Bei OUT LOUD liest die Autorin aus ihren Texten und spricht mit uns über Inklusion, Vereinbarkeit von Familie & Beruf und Pränataldiagnostik.

Über "Alles inklusive":
»96 Prozent aller Kinder kommen gesund zur Welt. Meine Tochter gehört zu den anderen vier Prozent.« Ein Buch, das mitnimmt – in einen außergewöhnlichen Familienalltag.
Elternwerden hatte sich Mareice Kaiser anders vorgestellt: Ihre erste Tochter kommt durch einen seltenen Chromosomenfehler mehrfach behindert zur Welt. Das Wochenbett verbringen sie im Krankenhaus, statt zur Krabbelgruppe gehen sie zum Kinderarzt.
Mareice Kaiser erzählt von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen.

OUT LOUD ist eine Veranstaltung des Bremer Literaturkontors mit freundlicher Unterstützung durch das Literaturhaus Bremen. OUT LOUD wird gefördert durch die VGH-Stiftung und die Waldemar-Koch-Stiftung und präsentiert von Bremen Zwei.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x