Preisverleihung Ausweg Gesucht 2019

Am 28. September 2019 steigt die fette Preisverleihung von Ausweg Gesucht im Cinespace Bremen. Etwa 450 Gäste sehen sich hier die kreativsten Kurzfilme des Wettbewerbs zu Ups and Downs im Leben an. Schirmherr sowie Ex-Tatort-Kommissar Oliver Mommsen, Oliver Mommsen Fanpage, und bremen NEXT-Moderatorin Bianca Marstaller moderieren das Event. Gemeinsam vergeben sie Preise über 7.000 Euro. Außerdem dabei: FAAKMARWIN!

Das wollt Ihr Euch nicht entgehen lassen? Dann holt Euch via Mail an mareike@ausweggesucht.de Euer kostenloses Ticket, ggfs. mit Angabe der Begleitperson/en – solange der Vorrat reicht!

______________________________________________________

Als einer der größten Kurzfilmwettbewerbe in Norddeutschland gibt Ausweg Gesucht jungen Menschen aus Bremen, Niedersachsen und Hamburg eine Bühne für ihre Filmmessage.

Die in diesem Jahr eingereichten Kurzfilme wurden in den letzten Wochen von einer Jury aus Expert*innen in Film, Vermittlung und Prävention gesichtet und bewertet. Auf der Preisverleihung werden die Gewinnerfilme in den beiden Alterskategorien 15-17 und 18-25 Jahre ausgezeichnet. Dabei wird erst am Tag der Preisverleihung verraten, welcher Kurzfilm welche Platzierung erreicht und damit welchen Preis gewonnen hat. Zusätzlich zu den regulären Preisen vergeben die Bremische Landesmedienanstalt, die Bremische Kinder- und Jugendstiftung und die Ernst-Georg Heinemann-Stiftung Sonderpreise.

Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Medienagentur vomhörensehen gemeinsam mit dem Landesinstitut für Schule (LIS). Finanziell ermöglicht wird der Wettbewerb von der hkk Krankenkasse.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 14 x