Sommerfest meets Rock im Allerpark

Am Samstag, den 10. August 2019 ist es soweit. Die Indie-Rockband RAZZ ist Headliner.

In diesem Jahr gehen zwei große Wolfsburger Veranstaltungsformate erstmals Hand in Hand. Aus dem Sommerfest im Allerpark und Rock im Allerpark wird: Sommerfest meets Rock im Allerpark. Präsentiert wird die Veranstaltung von Radio 21 und der WAZ.

Wir freuen uns auf einen tollen Veranstaltungstag mit euch.

Los geht es ab 11.00 Uhr mit dem Familienfest. Euch erwarten wie gewohnt zahlreiche Aussteller mit Mitmachaktionen für Groß und Klein auf dem Rundweg zwischen BadeLand, Kolumbianischer Pavillon und Allersee.

Um 14.00 Uhr tritt im Rahmen des Familienfestes der Kinderkünstler Frank und seine Freunde auf der Bühne hinter dem BadeLand auf und um 16.00 Uhr wird es wieder ein Stand-Up-Paddling-Funboat-Race auf dem Allersee geben. Die Teilnehmer werden vor Ort ausgesucht.

Das Bühnenprogramm am Abend startet ab 19 Uhr mit den Aufritten von drei regionalen Bands Eine der ausgewählten Bands ist die Indie-Rock- und Popband „The Unknown“ aus Wolfsburg. Die vierköpfige Gruppe gründete sich im Sommer 2016 und coverte zunächst bekannte Youtube-Hits ehe sie selbst mit dem Liederschreiben begann. Die Braunschweiger Band „Abandoned In Destiny“ gibt selbst produzierte Songs wie ''Your Lies'' und ''Every Knife Is Falling'' zum Besten. Der Musikstil erinnert an Bands wie Rise Against, Billy Talent und Nirvana. ¡TILT!, eine vierköpfige Alternative-Rock-Band aus Goslar, hatte als dritte Band im Contest um die begehrten Vorband-Plätze die Nase vorn. Ganz im Sinne ihrer musikalischen Vorbilder wie Pearl Jam, Foo Fighters oder auch Red Hot Chili Peppers verspricht ihr Auftritt eine musikalische Mischung aus kraftvollen Gesängen, treibenden Bässen und präzisen Drum-Fills.

Im Anschluss rockt der Headliner RAZZ die Radio 21-Bühne. Die Band aus Schöninghsdorf hat sich 2011 gegründet und veröffentlichte knapp zwei Jahre nach ihrem Debütalbum im September 2017 ihr zweites Album „Nocturnal“. Die vier Emsländer vereinen in ihrer Musik Beats mit rhythmischen Gitarrenklängen zu alternativem Indierock.

Das „Sommerfest meets Rock im Allerpark“ wird präsentiert von Radio 21 und der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Unterstützt wird es von der Stadt Wolfsburg, der Musikschule Wolfsburg, der Volkswagen Immobilien GmbH, dem Autohaus Wolfsburg und den designer outlets Wolfsburg.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 341 x