Songs & Whispers Festival im Hart Backbord

NICO RIVERS & EMILY GRAHAM-HANDLEY (USA)
(Nico Rivers & the Black Grass)
www.nicorivers.com
Nico Rivers ist ein Singer/Songwriter mit Sitz in Boston, USA. Gemeinsam mit Partnerin und Sängerin Emily Graham-Handley präsentiert er eine emotional aufgeladene Mischung aus Indie-Rock und Americana.
Bereits als Teenager begann Rivers seine musikalische Karriere und tourte unermüdlich durch Massachusetts, wo er auch Graham-Handley kennenlernte.
Sie sangen zum ersten Mal als Studierende in einer chaotischen WG in Massachusetts. Damals umfasste ihr Repertoire nur eine Handvoll Singalongs und Coversongs.
Einige Zeit später zog es Rivers nach Los Angeles. Dort arbeitete er in den Eastwest Studios und TTG Studios, veröffentlichte drei EPs, tourte durch die USA und Europa und spielte dabei auch Festivals wie das South by Southwest, SS Cape May und das Club Passim’s Campfire.
2016 war das Duo wieder an der Ostküste vereint: Graham-Handley studierte Dokumentarfilm während Rivers in Bars und Clubs in ganz New England auftrat. Es dauerte nicht lange, bis sich die Beiden auch als musikalisches Duo gefestigt hatten und Geschichten und Lieder auf der Bühne erzählten.
Zu zweit passen sie ihre Songs mit einer Vielzahl von akustischen Instrumenten an, um eine Grundlage für ihre durchdachten Harmonien und Texte zu schaffen. Viele ihrer Lieder, wie "Ghosts", "Wintertime" und "The Wheel", erforschen die seltsame Natur der menschlichen Existenz und des Bewusstseins. Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht über scheinbar leichtere Themen wie Beziehungen, Kindheit und Astronauten singen.
__________________________________________________

Kerle Fornia (DE)
Kerle Fornia
Schnapsidee und Bierlaune. Zwei Kumpels schreiben zusammen eine Platte. Kerle Fornia.
Was am Ende dabei ausproduziert wird ist ein bunter Mix aus Piano- und Gitarrensounds, der von kernigen Drums getragen wird. Im Zentrum der Tracks stehen aber die deutschsprachigen Lyrics, die einem überraschende Bilder nur so vor die Augen treiben.
Die Melodien gehen in Ohr und Bein und die Texte brennen sich ins Hirn. Live kann man kaum glauben, dass dieser Sound von nur zwei Akteuren geliefert wird. Wie der Albumtitel schon verspricht: Ein „Gefundenes Fressen“ für Musikliebhaber, die noch diese kleinen, besonderen Konzertmomente suchen.
___________________________________________________

PAUL MESSINGER (USA)
Paul Messinger
Paul Messinger ist ein Poet, Songwriter, Sänger, und Multi-Instrumentalist. Ursprünglich aus New York, ist er nun in North Carolina beheimatet. Er ist bekannt als einer der frühen Befürworter der von Howard Levy (The Fleckstones) angenäherten Spielweise der diatonischen Mundharmonika und schreibt nuancierte, charaktervolle Songs in verschieden Stilrichtungen. Dazu erklärt Messinger: „Unterschiedliche Geschichten erfordern unterschiedliche musikalische Stile, um erzählt zu werden.“
Seine anhaltende Leidenschaft gilt der Geschichte und den Menschen. Dabei ist sein künstlerischer Fokus auf das Erzählen der Geschichten von ebendiesen Menschen.
Messingers neuste Veröffentlichung "The Reckoning" ist als Song-Zyklus konstruiert, um den wachsenden Begriff des "Andersseins" in Frage zu stellen.
Das Album wurde live im Studio mit so großartigen Musikern wie Robert Sledge (Ben Ben Folds Five) aufgenommen. Flammender Gesang und markante Mundharmonika sind darauf nahtlos in die Texturen des Klangs verwoben.
Die Songs auf „The Reckoning“ wurden geschriben, um zu provozieren, aber auch, um zum Tanzen und zum Freuen anzuregen. "Wir sind alle auf dem Weg zu einer Abrechnung (Engl. „Reckoning“)", sagt Messinger über das Album.


“America 2.0 is a song-cycle about the ‘idea’ of America…What is this place we call America?...Who are these people we call Americans?...The idea of America has, for over two centuries, drawn the hopes, dreams and aspirations of mankind to these shores…Let us go then, you and I, and begin-again to explore the place(s) peopled with that idea… “ Rootstime, BE


Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 2 x