Symposium: Tanz Inklusiv - vom Werden und Sein

Am Mittwoch dem 28. August 2019 und Donnerstag dem 29. August 2019 lädt tanzbar_bremen Tänzer_innen, Choreograf_innen, Interessenvertretungen und tanzinteressierte Menschen ein, sich über
neue Wege zu einer inklusiven Tanzausbildung auszutauschen. Mit dem Fokus auf eine Tanzausbildung für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung werden in Vorträgen und Gesprächsrunden zu entsprechenden Fragestellungen der heutige Stand, zukünftige Visionen und die möglichen Wege dorthin beschrieben und überlegt.
Mit Fachleuten aus Kultur, Politik und Wissenschaft denken wir unter anderem entlang der Fragestellungen: Wie können unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten? Was brauchen
zukünftige Tänzer_Innen mit einer Beeinträchtigung um Tanz zu erlernen? Kann ein vergleichbares Ausbildungsprogramm zu den gängigen Abschlüssen etabliert werden?

Öffentliche Präsentation und Diskussionsrunde zum Symposium
29. August, 16 - 19 Uhr
Schwankhalle

Die Veranstaltungen finden im Rahmen von eigenARTig – Tanz für Alle statt. Gefördert von Aktion Mensch.
Weitere Informationen unter: https://www.tanzbarbremen.com/termine/

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter infos@tanzbarbremen.de wird gebeten.

Foto: Daniela Buchholz

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x