Unternehmensbeteiligungen-nicht nur was für Profis

Unter dem Motto „Invest - make or buy“ möchten wir Sie einladen, mit uns über Ihre Zukunft zu diskutieren. Es geht um die Frage der persönlichen und unternehmerischen Zukunftssicherung. Neben Aktien, Immobilien und Digitalisierung, suchen wir nach weiteren Möglichkeiten uns zu wappnen für das, was vor uns liegt. Aber wie?

Stellen Sie sich auch diese Frage? Dann verpassen Sie nicht unsere spannende Veranstaltung zum Thema:

Unternehmensbeteiligungen –

nicht nur was für Profis und Großunternehmen

Nutzen Sie die Möglichkeit mit unseren Podiumsteilnehmern Fragen rund um das Thema Beteiligung zu besprechen und diskutieren Sie mit.

Es gibt verschiedene Formen einer Beteiligung. Sind die Absichten renditegetrieben, zukunftsweisend oder liegt eine persönliche Leidenschaft der Investition zugrunde? Wie wollen Sie sich beteiligen? Welche Alternative bieten die Business Angels im Vergleich zu Venture Capital Fonds?

Welche Vor- und Nachteile bieten Fonds, Aktien und Beteiligungen? Möchten Sie mit Ihrer Firma einen Technologietransfer voranbringen oder gar eine neue Strategie entwerfen? Oder möchten Sie keine monetären Ressourcen zur Verfügung stellen, sondern Ihre Infrastruktur, Know-how oder Pilotprojekte mit Startups durchführen?

Sind diese Fragen geklärt, gilt es das richtige Unternehmen oder Startup zu finden. Aber wie? Worauf sollte dabei geachtet werden?


Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Hier finden Sie die Agenda:

Veranstaltungsort: STARTHAUS Bremen, Domshof 14-15 , 28195 Bremen

Datum: 18. Februar 2020

18:30 Uhr Eintreffen der Gäste

19:00 Uhr Begrüßung durch Ralf Stapp und Petra Oetken, STARTHAUS Bremen

19:10 Uhr Grußwort Nadine Hellmold, Geschäftsführerin RETORIO GbR

19:15 Uhr Grußwort Michael Kleine, Landesvorsitzender die Familienunternehmer, die Jungen Unternehmer

19:20 Uhr Keynote Christoph Ranze, Geschäftsführer encoway GmbH

19:30 Uhr Keynote Maike Steggemann, Mitarbeiterin InnoLab für Organisationsentwicklung der Mercedes Benz AG

19:40 Uhr Diskussion mit dem Plenum

Podiumsteilnehmer:

Andreas Lakemann - Regionalgeschäftsführer BARMER, Bremen

Christoph Ranze - Geschäftsführer encoway GmbH

Prof. Dr. Christian Horneber – Professor an der Jade Hochschule Wilhelmshaven, Vorstand der Business Angels Weser- Ems-Bremen

Dr. Volker Redder - Inhaber i2dm consulting & development GmbH, Vorstand der Familienunternehmer/ der Jungen Unternehmer

Maike Steggemann - Mitarbeiterin InnoLab für Organisationsentwicklung der Mercedes Benz AG

Petra Oetken- Ansprechpartnerin STARTHAUS, Bremen

Die Veranstaltung wird moderiert von Anneke ter Veen, Moderatorin, Produzentin & TALK-Expertin, Video und FERNSEHfachfrau

gegen 20:10 Uhr "Get together" bei Getränken & Snacks

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x