VFD Lehrgang Paraden und Übergänge

Kerstin Diacont steht wie keine andere Trainerin für zufriedene Pferde und entspannte Reiter! Sie widmet sich seit 30 Jahren der ganzheitlichen Ausbildung von Pferd und Reiter. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der präzisen Körpersprache des Menschen. Sie nutzt dabei ihre Erfahrungen mit verschieden Reitweisen und ihr Know-how aus anderen Sportarten sowie der Körper- und Energiearbeit. In dieser Zeit hat sie diverse Bücher rund zum Thema Pferd geschrieben. Dazu gehören unter anderem die Bücher Wanderreiten, Seitengänge, Bodenarbeit für Einsteiger, Klassische Arbeit an der Hand, Richtiges Training-Gesundes Pferd, Die Ausbildungsskala für Reiter um nur ein paar ihrer Werke zu nennen. Ihr neues Buch zum Thema Paraden und Übergänge erscheint am 30.01.2020.

Das Reiten von Paraden und Übergänge wird auch Thema ihres 2-tägigen Kurses sein. Der Kurs wendet sich an Reiter alle Reitweisen.

Der Kurs besteht aus einem praktischen Reitteil (45 Minuten pro Tag) und einer Theorieeinheit von ca. 2 Stunden am Samstagabend.

Der Theorieeinheit greift das Thema der Reiteinheit nochmal auf und geht dabei näher auf die folgenden Themen ein:

»Konzepte für deutliche Kommunikation und Minimierung der Einwirkung, mit dem Ziel das Pferd ohne dauerhafte Krafteinwirkung zu gymnastizieren und zu kontrollieren«

»Freie Balance und Energiesteuerung im System Pferd+Reiter«

»Sich in die Lage des Pferdes versetzen«

»Richtig Kontakt halten / Führen und Folgen«

für ein natürliches, elegantes und entspanntes Reiten!


Weitere Infos und die Ausschreibung unter:
https://www.vfdnet.de/index.php/niedersachsen-bremen/syke/syke-veranstaltungen/Eventdetail/29403/-/lehrgang-mit-kerstin-diacont-paraden-und-uebergaenge

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 1 x