Zeugnisferien-Angebot für Kinder: Eigene Fantasieroboter bauen

Zwischen dem 1. und 4. Februar 2020 können Kinder ab sechs Jahren im offenen Technikstudio des Universum® Bremen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und nach eigenen Entwürfen kreative Modelle ihrer Traumroboter gestalten. Täglich von 14 bis 17 Uhr stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern allerlei Baumaterialien wie Büchsen, Korken oder Papierrollen zur Verfügung sowie Federn, Bommeln und weiteres Dekomaterial für den letzten Schliff.

Bei der von der Sparkasse Bremen ermöglichten Aktion geht es jedoch nicht nur darum, möglichst schöne Modelle anzufertigen, sondern auch technische Überlegungen mit einfließen zu lassen – auch wenn die Kreationen natürlich nicht zum Leben erweckt werden. Welche Gelenke benötigt zum Beispiel ein Roboter, der massieren kann? Welches Material sollte man wählen für Maschinen, die selbstständig Feuer löschen? Und was für Sensoren benötigt eine Maschine, die zu jeder Tageszeit aktiv ist? Über Gespräche untereinander sowie den Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Universum® entstehen so immer neue Ideen!

Weitere Anregungen für den eigenen Traumroboter gibt vor Ort zusätzlich der echte Roboter Pepper. Dieser ist zum Beispiel in der Lage, auf Fragen zu antworten, Tänze aufzuführen und Tiere nachzuahmen. Welche Voraussetzungen sind dafür wohl nötig? Im Anschluss an den Besuch im Universum® können die selbstgebauten Robotermodelle natürlich mit nach Hause genommen werden, um sie dort weiterzuentwickeln.

Das Angebot ist im Eintrittspreis enthalten, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x