Zusatzaufführung: Twee sünd een to veel

THEATERSTÜCK DER DÖTLINGER SPEELKOPPEL

NIEDERDEUTSCHE KOMÖDIE IN 4 AKTEN VON JÜRGEN STRÖDE

Karsten Petersen, Schriftsteller, Womanizer und Single aus Überzeugung, lebt mit seiner Haushälterin Anna seit Jahren in seiner Villa. Nachdem er seinen Bruder Albert, der von seiner Frau vor die Tür gesetzt wurde, aufgenommen hat, bekommt sein Leben eine andere Richtung. Schon nach kurzer Zeit wird das Zusammenleben – insbesondere durch die Pedanterie von Albert – zu einer Zerreißprobe.

- Der Termin am 16. Februar ist ausverkauft -

Mehr Informationen gibt es unter https://dingsteder-krug.de/events/

Infos

Quelle: Facebook
Link: https://www.facebook.com/even…
Zusagen: 0 x