Ehrung für Bremer Filmemacher

[

photo
Ernesto Che Guevara (Quelle Wikipedia)
Auf dem diesjährigen New York Festival wurde Wilfried Huismanns Dokumentarfilm "Schnappschuss mit Che" mit der "Gold World Medal" in der Kategorie "National/International Affairs" ausgezeichnet.

Der Film erzählt die Geschichte eines Jägers und eines Gejagten, einer erbarmungslosen Feindschaft und einer bedingungslosen Freundschaft zwischen dem ehemaligen CIA-Agent Félix Rodríguez, der im Oktober 1967 Che Guevara in den Bergen Boliviens aufspürte, ihn verhörte und dann erschießen ließ -- und Benigno, einem überlebenden Kampfgefährten Che Guevaras, der seine rechte Hand und sein MG-Schütze war.

Die diesjährige Goldmedallie ist die zweite Auszeichnung des New York Festivals für den Bremer Filmemacher Wilfried Huismann, der bereits für seinen Film über Salvador Allende ausgezeichnet worden war.

Die "Television Programming and Promotion Awards" des New York Festivals ehren jährlich auch internationale TV-Produktionen in den Bereichen Nachrichten, Dokumentarfilm, Information und Fernsehfilm. Im Bereich Fernsehen haben 2009 Filme aus 65 Ländern teilgenommen. Die Jurymitglieder kommen aus der US-Filmindustrie und den großen TV-Sendern (medienhandbuch.de).


Weitere Infos zum Film gibt es auf der Seite des Filmbüros Bremen (filmbuero-bremen.de).

,

photo
Ernesto Che Guevara (Quelle Wikipedia)
Auf dem diesjährigen New York Festival wurde Wilfried Huismanns Dokumentarfilm "Schnappschuss mit Che" mit der "Gold World Medal" in der Kategorie "National/International Affairs" ausgezeichnet.

Der Film erzählt die Geschichte eines Jägers und eines Gejagten, einer erbarmungslosen Feindschaft und einer bedingungslosen Freundschaft zwischen dem ehemaligen CIA-Agent Félix Rodríguez, der im Oktober 1967 Che Guevara in den Bergen Boliviens aufspürte, ihn verhörte und dann erschießen ließ -- und Benigno, einem überlebenden Kampfgefährten Che Guevaras, der seine rechte Hand und sein MG-Schütze war.

Die diesjährige Goldmedallie ist die zweite Auszeichnung des New York Festivals für den Bremer Filmemacher Wilfried Huismann, der bereits für seinen Film über Salvador Allende ausgezeichnet worden war.

Die "Television Programming and Promotion Awards" des New York Festivals ehren jährlich auch internationale TV-Produktionen in den Bereichen Nachrichten, Dokumentarfilm, Information und Fernsehfilm. Im Bereich Fernsehen haben 2009 Filme aus 65 Ländern teilgenommen. Die Jurymitglieder kommen aus der US-Filmindustrie und den großen TV-Sendern (medienhandbuch.de).


Weitere Infos zum Film gibt es auf der Seite des Filmbüros Bremen (filmbuero-bremen.de).

,

,
photo
Ernesto Che Guevara (Quelle Wikipedia)
, photo Ernesto Che Guevara (Quelle Wikipedia) , photo , photo, photo, photo, Ernesto Che Guevara (Quelle Wikipedia) , Ernesto Che Guevara (Quelle Wikipedia),
,
,
,
,
,
, Die Jurymitglieder kommen aus der US-Filmindustrie und den großen TV-Sendern ,


Weitere Infos zum Film gibt es auf der Seite des Filmbüros Bremen (filmbuero-bremen.de).

,
, Filmbüros Bremen]
Kommentar schreiben
Werbung