Neu im GOP: "Toys"

 
Die neue Show im GOP heißt passenderweise zur bevorstehenden Vorweihnachtszeit: TOYS. Die Idee eine Bühnenshow zu machen, in der Spielzeug Leben eingehaucht wird ist für das GOP nichts neues, jedoch für Bremen die Premiere. Die Kombi von großartigen Artisten mit lustigen, von den Künstlern gemeinsam dargestellten Einlagen, ist mal wieder einwandfrei gelungen.
 
Der Clown Aaron M. Marquise ist als roter Faden der Show eine vergnügliche Pausierung zwischen den Acts aus Cyr, Hula Hop, dem Schlappseil, Handstand auf einem Schaukelpferd und dem russischen Barren. Zum Lachen lädt ein Duo aus den Niederlanden ein, mit einer witzigen mit höchst anspruchsvollen akrobatischen Leistungen verbundenen Showeinlage am Trapez.
 
Eine liebevolle, bezaubernde Inszenierung, die zum Träumen einlädt.
 
 
 
Fotos & Text: Frank Nesslage
Kommentar schreiben
Werbung

9 Photos

Einzelbilder Übersicht

Top 3