Paris hat die Nase vorn: Beim Fußball und bei Urin

Nicht nur Bremen, auch Paris hat ein Problem mit Wildpinklern.
Aber in der französischen Hauptstadt wurde nicht einfach ein Urinal an eine Wand eines Bahnhofs geschraubt, dort steht ein Blumenkübel-Pissoir. Die Hinterlassenschaften der Männer soll zu Kompost verarbeitet werden und den Pflanzen zu Gute kommen.

Kommentar schreiben
Werbung