Phil Porter bei "drehscheibe Deutschland"

Im ZDF-Boulevardmagazin "drehscheibe Deutschland" gab es gestern einen knapp 5-minütigen Beitrag über den Bremer Fotografen Phil Porter zu sehen. Porter gehört zweifellos zu den begabesteten Fotografen, die es im Bremer Raum momentan zu entdecken gibt. Seine Werke sind mit den normalen Fotos mittelmäßig begabter Fotografen nicht zu vergleichen. Der Aufwand, der nötig ist, um seine Werke entstehen zu lassen und die Menge an Kreativität, die in seine Bilder einfließen, sind enorm. Der ZDF-Beitrag (jetzt in der Mediathek zu sehen, ab Minute 41:00) zeigt eindrucksvoll, wieviel Arbeit nötig ist um solch ein Meisterwerk entstehen zu lassen.

Mehr von Phil Porter, vor allen Dingen auch seine sehr sehenswerten Hochzeits-Fotos, kann man hier auf seiner Webseite sehen. 

Kommentar schreiben
Werbung