Scavenger Hunt geht in die Zielgeraden

 

Die seit dem 29.04. laufende "Scavenger Hunt" biegt in die Zielgeraden ein. Diesen Sonntag, den 14.05. wird dann Schluss sein mit der Bremer Schnitzeljagd, die so erstmalig in Bremen stattfand. Über 700 angemeldete Teams befinden sich derzeit im Wettkampf und sammeln Punkte für einzelne Aufgaben, die sie über eine App erhalten und meistens einen Bremenbezug haben. Die Preise für die besten Teams können sich sehen lassen: Die ersten 3 Plätze erhalten 500€, 300€ und 200€. Weitere Platzierungen erhalten Gutscheine oder Eintrittskarten. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, ist leider etwas spät dran. Eine Chance auf die ersten Plätze ist eher unrealistisch, dafür läuft das Spiel schon zu lange. Aber anschließend geht es in Bremerhaven gleich mit der nächsten Scavenger Hunt weiter. Dort können Teams vom 13.05. - 28.05. Punkte sammeln und dabei Bremerhaven etwas besser kennenlernen.

Gute Chancen auf den Gesamtsieg in Bremen hat übrigens noch unser Favorit, das Team "Die Straße in Pik" von und mit Frank Nesslage, unserem Lieblingsfotografen aus Bremen. Ein aktuell 14. Platz von mehr als 700 Teams kann sich sehen lassen. 

Kommentar schreiben
Werbung