Bremer tun es meistens ohne

Leute beobachten, Pommes essen, Bauch einziehen: Ist es das, was Schwimmbadbesucher tun? Nicht ganz. Leute beobachten - ja, das gehört dazu, aber dann heißt es nach dem Bade: lesen, lesen und nochmal lesen. Mehr als jeder Zweite gibt an, im Freibad, am Strand oder am Badesee Bücher zu lesen. Nimmt man den Fakt dazu, dass 27,4 Prozent gerne Zeitung lesen, dann ist Deutschland im Sommer ein einziges Leseland. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Vorsicht Buch! unter 5.000 Menschen ab 14 Jahren in Deutschland.

Aus der Reihe tanzen die Bremer: Die gehen zwar gern ins Wasser, aber lieber ohne Buch danach (30,8%).

Weitere Aktivitäten an Bremer Gewässer Leute beobachten 53,8% Buch lesen 30,8% Quatschen mit Freunden 46,2% Musik hören 38,5% Zeitung lesen 7,7% Im Internet surfen 10,3% Pommes essen 20,5%

Mit Schwung ins Wochenende

PETA kritisiert Rassehundeausstellung "Bremen bellt“

Die Tierrechtsorganisation PETA übt scharfe Kritik an der vom 30. bis 31.Juli in der Messe Bremen stattfindenden Veranstaltung "Bremen bellt“ des Landesverbands Weser-Ems des Verbands für das Deutsche Hundewesen (VDH), im Rahmen derer über 4.500 Hunde zur Schau gestellt werden sollen. In deutschen Tierheimen warten Tausende Vierbeiner auf ein neues Zuhause. Dennoch "produziert“ die Zuchtindustrie fortlaufend Nachschub, um die Nachfrage nach bestimmten „Rassen“, die gerade in Mode sind, zu befriedigen. Dabei leiden zahlreiche der auf bestimmte Merkmale hin gezüchteten Tiere unter Gesundheitsproblemen (peta.de).

PETA betont, dass Hunde sensible Lebewesen sind, die nicht zu Ausstellungsobjekten degradiert werden dürfen.

"Der Rassenwahn führt dazu, dass Hunde wegen eines bestimmten Merkmals gezüchtet oder gekauft werden – dem muss endlich ein Ende gesetzt werden“, so Dörte Röhl, Tierärztin und Fachreferentin für Tierische Mitbewohner bei PETA. „Tiere sind keine Legosteine, die beliebig nach Form und Farbe zusammengebaut werden können. Die absurden Verformungen ihrer Körper nach Maßgaben der Verbände bedeuten mitunter lebenslanges körperliches Leid für die sensiblen Lebewesen. Zudem verschärft jedes gezüchtete Tier die Situation für die vielen heimatlosen Tiere.“

ADAC-Stauprognose für dieses Wochenende

Als letzte Bundesländer starten am Wochenende Baden-Württemberg und Bayern in die Ferien. Aus Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und dem Süden der Niederlande rollt die zweite Reisewelle an. Urlauber aus Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen machen sich auf den Heimweg, sodass in ganz Deutschland mit großen Behinderungen zu rechnen ist.

Der ADAC empfiehlt, seine Urlaubsreise wenn möglich unter der Woche zu starten. Gute Reisetage sind Dienstag und Mittwoch (presseportal.de).

Staustrecken im Norden
Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg - Puttgarden
A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte

TV Tipp: hundkatzemaus

Es ist Eichhörnchen-Nachwuchs-Zeit. Nach einer Tragzeit von 38 Tagen bringen die Kletterkünstler vier bis sechs Junge zur Welt. Doch immer wieder fallen Eichhörnchen-Babys aus dem Nest oder sie fallen Baumfäll-Arbeiten zum Opfer. Und dann sind sie auf Hilfe angewiesen! Wie das funktioniert, hat sich hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn in Bremen angeschaut. Bereits seit 2008 Jahren kümmert sich Jürgen Conrad um verwaiste oder verletzte Eichhörnchen, die in der Natur keine Chance mehr hätten. Seitdem hat der Bremer über 600 Nager aufgepäppelt.
Eigentlich arbeitet Jürgen Conrad in der ambulanten Pflege, das Eichhörnchen-Engagement ist ehrenamtlich und zu einem Großteil selbst finanziert.

Vox, 30.07.16, 18:00 Uhr

7.500 IT-Experten arbeiten im Bundesland Bremen

In Hamburg arbeiten 3,8 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten als Informatiker oder in anderen ITK-Berufen. Das ist im Vergleich der Bundesländer mit deutlichem Abstand der Spitzenplatz. Dahinter folgen Hessen (2,9 Prozent), Baden-Württemberg (2,8 Prozent) sowie Bayern und Berlin (je 2,7 Prozent). Im Bundesdurchschnitt beträgt der Anteil der Informatiker an allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten 2,2 Prozent. Das teilte der Digitalverband Bitkom mit.


Das Bundesland Bremen belegt in diesem Ranking mit 7.501 Beschäftigten (2.4%) Platz 6

 

Methodik: Basis der Angaben sind Daten der Bundesagentur für Arbeit zu sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland zum Stichtag 30. Juni 2015. Für Angaben zu IT-Experten bzw. Informatiker wurde die Berufsgruppe 43 ausgewertet.

OpenWLAN in den Wartezonen von Bremer Behörden


Der erste OpenWLAN Hotspot in Bremens Verwaltung ist gestern offiziell in Betrieb genommen worden: Im Bürgerservicecenter Mitte in der Pelzerstraße können Bürgerinnen und Bürger jetzt in den Wartezonen im Internet surfen.

Insgesamt 16 Hotspots sollen an unterschiedlichen Standorten in Bremer Behörden eingerichtet werden. Darunter sind Finanzämter, Sozialämter und auch das Gesundheitsamt. Deren Wartebereiche werden künftig mit einem kostenlosen und sicheren WLAN-Zugang ausgestattet sein.

Geplant ist, bis Ende März 2017 alle 16 Standorte mit OpenWLAN auszustatten (senatspressestelle.bremen.de).

 

Germania baut Strecken ab Bremen aus


Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat weitere Ziele ab Bremen, Erfurt-Weimar und Friedrichshafen zur Buchung freigeschaltet. Im kommenden Jahr sind neben den attraktiven Standardstrecken auch einige neue Destinationen im Angebot.
Urlaubern aus Bremen steht mit Dalaman ein ganz neues Germania-Ferienziel zur Auswahl. Gleich zweimal die Woche wird der malerisch gelegene Ort angeflogen. Für die Hansestadt steht in der nächsten Sommerflugplanperiode auch Antalya erneut mit sechs wöchentlichen Abflügen im Programm. Ebenso wird Alanya-Gazipaşa an zwei Wochentagen angeboten.

Im Sommer 2017 stockt Germania Flüge nach Kreta, Kos, Rhodos und Korfu auf. Reisende ab Bremen und Friedrichshafen können sich zudem über zusätzliche Verbindungen nach Reykjavík/Keflavík freuen.

Flüge sind oneway bereits ab 49 Euro buchbar. Tickets sind im Internet unter www.flygermania.com, telefonisch unter 030 - 610 818 000 sowie im Reisebüro erhältlich. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren und enthalten bereits die gesetzlich vorgeschriebene Luftverkehrsabgabe (flygermania.com).

Werder News

Dauerkartenpreise: Werder auf Platz 13

Frodo (blog-uebersteiger.de) liebt Fußball, kennt sich mit Exel-Tabellen aus und hatte Langeweile. Herausgekommen ist dabei die Preisübersicht für die Dauerkarten der Vereine der 1. und 2. Bundesliga. Auch wenn es nicht möglich ist, die Preise exakt zu vergleichen und Frodo das ganze eine "Zahlenspielerei" nennt, lässt sich dennoch ein Trend ablesen.

Werder Bremen ist laut dieser Tabelle auf Platz 13 bei den Dauerkartenpreise. Summiert wurden folgende Preise
Steh Heim Fanbereich
Sitz Heim (günstigste Kategorie)
Sitz Heim (teuerste kategorie)

GoPro Flugshow
Felix Wiedwald und Eric Oelschlägel zeigen in diesem Video die Torwart-Perspektive: die GoPro vor der Stirn oder bei Christian Vander, dem Torwarttrainer von Werder Bremen, vor der Brust bieten die beiden besondere Einblicke in eine Trainingseinheit im Zillertal.

Workshop: "Xing" mit Erfolg einsetzen

Weserwork bietet am 23. August in Bremen einen Workshop zur Nutzung des Netzwerks Xing an.
Rainer Hafemann, ist Moderator der offiziellen Xing-Gruppe "Bremen und Umgebung" (mit über 17.500 Mitgliedern). Er organisiert bereits seit Jahren professionelle Business-Events.

Hier kann man die Tickets für 49 Euro (+ Gebühr) kaufen.

Dienstag, 23. August, 18 Uhr, Konsul-Smidt-Str. 8r

Spalier-Kinder für den Tag der Fans gesucht


Am 14. August ist der Tag der Fans. Für die Präsentation der neuen Trikots im Weserstadion werden noch Spalierkinder gesucht.
Alle Kids-Club-Mitglieder zwischen sieben und zehn Jahren können sich per Mail mit dem Betreff "Spalier-Kids Tag der Fans“ bei csr@werder.de um einen der 50 exklusiven Plätze bewerben.

Achtung: Es handelt sich nicht um einen Platz als Einlaufkind, sondern als Spalier-Kind.

In der Bewerbungsmail müssen neben dem Namen des Kindes auch das Geburtsdatum und eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen enthalten sein. Einsendeschluss ist der Montag, 08.08.2016 (werder.de).

 

Was gehört nicht in die Schultüte

Schultuete ausgepackt.jpg
CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=345205

Die Verbraucherzentrale Bremen hat für die Schultüte ein paar Vorschläge zusammengestellt:

Was soll in eine Schultüte?
Neben den nützlichen Klassikern wie Buntstifte, Lineal, lustigem Radiergummi, Brotdose oder Turnbeutel gehört sicher auch Naschwerk dazu, z. B. Schokoriegel oder Fruchtgummi. Aber es gibt auch "Gesundes", das Kinder gerne naschen, wie Vollkornkekse, Nüsse oder Trockenobst.
Besser nicht
Nicht in eine Schultüte gehören große Mengen an Süßigkeiten, völlig Überteuertes (wie Smartphone, edles Markenshirt oder Spielekonsolen) oder Nahrungsergänzungsmittel.

Fragen zum Thema gesunde Ernährung für Schulkinder beantwortet die Ernährungsabteilung der Verbraucherzentrale Bremen dienstags von 10:00 bis 13:00 Uhr und donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr unter der Durchwahl (0421) 160 77-54. Montags bis donnerstags gibt es von 10:00 bis 18.00 Uhr auch eine persönliche Beratung.



Bremen beteiligt sich an NINA

Hier geht es zum Download für iOS und Androd

Bremer Restaurant Vai Vai ausgezeichnet

OpenTable, ein Anbieter für Online-Restaurantreservierungen, hat die 50 beliebtesten Locations zum Essen im Freien gekürt.

Um die Suche nach der passenden Restaurant Terrasse in der Nähe zu erleichtern, hat OpenTable anhand von mehr als 125.000 Restaurantbewertungen Deutschlands 50 beliebteste Locations zum Essen im Freien gekürt. Die Palette reicht dabei von der bodenständigen Landküche im Süden Deutschlands, bis hin zum internationalen Gourmet-Tempel hoch im Norden.

Top Restaurants im Norden mit besonders schönem Gästebereich im Freien
coast by east- Seafood Grill & Bar, Hamburg
Das XI Gebot, Braunschweig
Zum Wattkorn, Hamburg
Hamburger Elbspeicher, Hamburg
Marlin, Hamburg

Vai Vai, Bremen

Streit eskaliert - Vier Personen im Krankenhaus

Letzte Nacht eskalierte ein Streit zwischen sieben jungen Männern im Alter von 19 bis 23 in gegenseitige Körperverletzungen, bei denen auch ein Messer eingesetzt wurde.

Gegen 23.20 Uhr wurden Einsatzkräfte der Polizei Bremen zum Stadtgarten in Vegesack gerufen. Dort waren die beiden Parteien aus noch ungeklärter Ursache in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog einer der Verdächtigen nach Angaben von Zeugen ein Messer und stach auf mehrere Männer ein. Nach dem Eintreffen der Polizei bildeten sich zwei größere Gruppen von je 20-25 Schaulustigen, die wiederum ihre Meinung zum Geschehen lautstark äußerten und sowohl die Krankenwagenbesatzungen als auch die Polizisten beleidigten und körperlich bedrängten. Mit Hilfe von schnell eintreffenden Unterstützungskräften bekam die Polizei Bremen die Lage vor Ort unter Kontrolle. Auch an einem Krankenhaus, in das einer der Beteiligten eingeliefert worden war, mussten Polizeikräfte einschreiten. Etwa 30 Familienmitglieder versuchten dort zu ihrem verletzten Angehörigen zu gelangen.

Bei den Verletzten besteht keine Lebensgefahr (presseportal.de).

Tweet des Tages

Wetter für Bremen
Wetter-Symbol

23°


bewölkt (10.07.2016 21:00)
So Wetter-Symbol 26° 16°
Mo Wetter-Symbol 21° 16°
Di Wetter-Symbol 21° 15°
Mi Wetter-Symbol 18° 11°
Do Wetter-Symbol 17° 11°
Fr Wetter-Symbol 17° 11°
Sa Wetter-Symbol 19° 11°

Die nächsten Top-Events

Mary Roos & Wolfgang Trepper in "Nutten, Koks und frische Erdbeeren"
Glocke
Di, 13.09.2016 19:30
MIKE & THE MECHANICS
Modernes
Mi, 28.09.2016 20:00
Vanessa Mai - Die Tour für Dich
Glocke
Sa, 08.10.2016 20:00
Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung
Schlachthof Bremen
Sa, 08.10.2016 20:00
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Glocke
Fr, 21.10.2016 20:00
BEATRICE EGLI live mit Band
Musical Theater Bremen
Do, 03.11.2016 19:00
GLOCKE JAZZnights Al Jarreau & NDR Bigband
Glocke
Do, 10.11.2016 20:00
Kurt Krömer
Glocke
Fr, 11.11.2016 20:00
MATZE KNOP - "DIAGNOSE DICKE HOSE" ZUSATZSHOW
Modernes
So, 13.11.2016 19:00
Herman van Veen
Glocke
Do, 17.11.2016 20:00

Die besten Filme

...die derzeit in Bremen im Kino laufen
RSS Feeds

rss News